Pierre-Yves Hodique Klavier

Biografie

Pierre-Yves Hodique studiert am Pariser Konservatorium (CNSMDP) bei Jean-François Heisser, Claire Désert und Anne Le Bozec und schliesst mit den höchsten Auszeichnungen für Kammermusik und Liedbegleitung ab. Zu seinen Kammermusikpartnern zählen Edgar Moreau, Aurélien Pascal, Alexandra Conunova und der Bariton Samuel Hasselhorn. Er tritt auf verschiedenen grossen Bühnen auf, darunter das Mariinsky Theater in St. Petersburg, die Elbphilharmonie in Hamburg, das KKL Luzern, die Sociedad Filarmòncia in Bilbao, die Opéra Grand Avignon (Festival Radio-France) und das Grand Théâtre in Aix-en-Provence. Pierre-Yves ist Stipendiat der Fondation d’entreprise Banque Populaire und der Yamaha Music Foundation of Europe. Seit September 2018 unterrichtet er am CRR von Boulogne Billancourt Klavier. 2016 erschien eine CD im Duo mit der Violinistin Irène Duval und 2019 ein Album mit dem Violinisten Thomas Lefort (beide bei Mirare).

Download der Biografie

Archives

2022
Montag, 31. Januar 2022

16:00 Chapelle de Gstaad

W. A. Mozart, W. Rihm, S. Prokofiev, C. Saint-Saëns, F. Kreisler

2013 - André Hoffmann Preis
Samstag, 9. February 2013

16:00 Chapelle de Gstaad

Pierné, Bacri, Prokofiev, Schumann